Best Practice

Werbetechnik kann auch Kunst

„Bilder können auf vielen Produkten leben.“ sagt Maurizio Cattelan, zeitgenössischer Künstler und Mit-Herausgeber des Kunstmagazins „Toiletpaper“ . Hier erscheinen bildgewaltige Fotoserien zu verschiedenen Themen. Das Ergebnis ist meist wild und hat in der Fülle echtes Alptraum-Potenzial für manchen Betrachter. Diejenigen, die Spaß an den Motiven haben, finden im Toiletpaper-Shop jede Menge digital Bedrucktes vom T-Shirt bis zum Teppich für’s eigene Heim.

Egal ob es nun gefällt oder nicht, Cattelan zeigt mit seinen Produkten, dass sich heute alles be-drucken lässt. Und Inspiration selbst einmal etwas Verrücktes zu produzieren und sich mustermä-ßig einmal richtig auszutoben sind seine Bilder allemal. Und wie man die Ideen dann umsetzt, sehen Sie vom 18. bis 20. Oktober auf der viscom, dem Eldorado der Werbetechnik.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.