Best Practice

Frankreich mitten in Tokio

L’Occitane  steht für natürliche Kosmetik aus der Provence. Im Flagshipstore in Tokio bringt das Unternehmen seinen Kunden per Virtual Reality echtes Frankreich-Feeling und die Provence näher. In einem komplett digital ausgestatteten Raum geht es auf einen Spaziergang mitten durch üppige Lavendelfelder. Lavendelduft unterstützt das multisensorische Raumerlebnis. Die zur Projektion passenden Kosmetikprodukte sind auf einem interaktiven Tisch inszeniert. Werden Flacons und Flaschen bewegt, zeigen sich die Pflanzen, aus denen die Kosmetik hergestellt ist, in einer floralen Inszenierung. Die vier Wände des Raums sind komplett digitalisiert und zeigen französische Landschaften in üppigen Naturbildern – in Echtzeit angepasst an die aktuelle Tageszeit.

Das Designstudio teamLab  hat das immersive Erlebnis für L’Occitane geschaffen. Hier gibt es ein Video zum digitalen Erlebnisraum:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.